Praxis für Psychotherapie  Matias Valente

Meine Qualifikationen

Das Psychologiestudium beendete ich im Jahre 2002 mit Schwerpunkt in der Klinischen Psychologie. Im Anschluss daran absolvierte ich die 5-jährige Psychotherapie-Fachausbildung beim Studienzentrum für Verhaltensmedizin und Psychotherapie in Stuttgart. Nach der staatlichen Abschlussprüfung verlieh mit das Regierungspräsidium Stuttgart die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut mit Eintrag in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg. Des weiteren bin ich zertifizierter Schematherapeut mit Berechtigung zur Ausbildung und Supervision der International Society for Schema Therapy (ISST).

Seit April 2009 leite ich als Doktorand der medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg zusammen mit Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Luderer ein Forschungsprojekt mit dem Thema „Störungsspezifisches Wissen bei Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung“.
 

Berufliche Tätigkeit

Seit 2005 bin ich als Psychotherapeut in der Psychosomatischen Abteilung des Zentrums für Psychiatrie Weinsberg („Klinikum am Weissenhof“) tätig.

Seit 2008 betreue ich darüber hinaus berufliche Rehabilitanden im Rahmen des Projekts „Rehastep“ in der Heilbronner Filiale der SRH (Stiftung Rehabilitation Heidelberg)

Seit 2014 leite ich das Institut für Schematherapie Stuttgart IST-S (www.schematherapie-stuttgart.de)

Privatpraxis für Psychotherapie Matias Valente - Ob dem tiefen Weg 9, 74189 Weinsberg    kontakt@psychotherapie-weinsberg.de